Investor RelationsInvestor Relations
News
16.09.09, 10:51

UMC auf der IAA 2009 am Stand der IAV: Besuch von F1-Pilot Heinz-Harald Frentzen

UMC auf der IAA 2009 am Stand der IAV: Besuch von F1-Pilot Heinz-Harald Frentzen

Die IAV hat auf Ihrem Stand die Universal Motor Corporation GmbH eingeladen, den aktuellen Stand...

11.06.09, 10:51

Umweltminister Gabriel und SPD-Generalsektretär Hubertus Heil zu Besuch bei der IAV: Vorstellung des UMC-Freikolbenlineargenerators

Umweltminister Gabriel und SPD-Generalsektretär Hubertus Heil zu Besuch bei der IAV: Vorstellung der UMC Freikolbenlineargeneratorentwicklung

Im Rahmen des Besuchs von Umweltminister Gabriel und SPD-Generalsektretär Hubertus Heil bei der IAV...

weitere Artikel
Kontakt

Universal Motor Corporation GmbH
Max-Ackermann-Weg 24
73760 Ostfildern
+49 (0)711 3415512

Anfahrtskizze

e-Pex® - Eine Investition in die Zukunft

Das DLR hat in den letzten vier Jahren eine Stromerzeugungseinheit entwickelt, die im Rahmen einer Ausgründung vermarktet werden soll. Dafür wurde die UMC GmbH gegründet, um auf industrieller Basis die Produktentwicklung voranzutreiben.

Unser Freikolbenlinearmotor e-Pex® ist im Falle eines Fahrzeugantriebs ein so genannter serieller Hybrid, der allen derzeitig - auch politisch - erwünschten Zielgrößen entspricht: Mit 25 % Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Verbrennungsmotoren, mit einer flexfuel tauglichen Brennstoffauswahl (Benzin, Erdgas, Ethanol oder Wasserstoff bzw. Diesel, Syn- oder Sunfuel) und mit einer hocheffizienten Energieumwandlung in elektrische Energie kann dieses Aggregat als ideale Stromerzeugungseinheit in verschiedensten Leistungsbereichen (Fahrzeugantrieb, Range Extender für Batteriefahrzeuge, Auxiliary Power Units APU) eingesetzt werden und genügt dabei strengen Nachhaltigkeitskriterien. Im Besonderen weist unser Motor hervorragende Emissionswerte auf, die den notwendigen Erfordernissen eines Technologiewandels im Bereich von Antriebssystemen und Energieerzeugern entsprechen.

Als modularisierbares Energieerzeugungssystem könnte unser patentierter Freikolbenlinearmotor in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, natürlich als klassisches Antriebssystem im inzwischen auch ökologisch sensibilisierten Automobilsektor, aber ebenso als Stromlieferant für unterschiedlichste Kontexte, begonnen mit Blockheizkraftwerken bis hin zu unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen sowie in weiterführenden Anwendungen der Mobil-Hydraulik- und Pneumatiksystemen. Kurzum eine breite Anwendungspalette ist hier im Blick. Für eine Markteinführung und die Produktion suchen wir Investoren, die in technisch seriöse, profitable und auch ethisch verantwortbare Zukunftstechnologien investieren wollen. Die momentane geopolitische Lage scheint ein sehr günstiger Zeitpunkt für diese Innovation, die die Wende hin zu ökologisch akzeptabler wie ökonomisch bezahlbarer Energieerzeugung vor den großen Herausforderungen der Klimafrage bringen könnte. Sollten Sie Interesse haben, so nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.